Che ora è? e Chi fa cosa? Avverbi di tempo e lessico pasti

  1. Che ora è? e Chi fa cosa?

Wann beginnt die Schule?

  • Die Schule beginnt um halb neun.
  • Um halb neun.
  • Um acht Uhr dreißig.

Wie spät ist es?
Wieviel Uhr ist es/haben wir?

  • Es ist Viertel vor neun.
  • Es ist acht Uhr fünfundvierzig.
  • Es ist zwanzig Uhr fünfundvierzig.

Wann stehst du auf? (quando ti alzi/ti svegli?)

  • Ich stehe um halb sechs auf.

Wer macht das Bett?

  • Ich mache das Bett.

Wer deckt den Tisch? (decken=apparecchiare)

  • Mein Bruder (deckt den Tisch).

Was macht Annas Mutter?

  • Sie macht das Frühstück (prepara la colazione).
  • Sie kocht.
  • Annas Mutter kocht.
  • Annas Mutter macht das Frühstück.

Was macht Peters Tante?

  • Peters Tante deckt den Tisch ab. (abdecken=sparecchiare; verbo con prefisso separabile)
  • Sie deckt den Tisch ab.

 

Wie oft räumt dein Vater die Geschirrspülmaschine aus? (ausräumen=svuotare, sgomberare, chiarire ecc., verbo separabile)

–       Mein Vater räumt nie (mai) die Geschirrspülmaschine aus.

–       selten (raramente)

–       manchmal (a volte)

–       oft (spesso)

–       jeden Tag (ogni giorno)

 

Wie oft bringt Lisa den Müll weg?

  •   einmal pro/die Woche.

Warum hilfst du im Haushalt?
–       Ich mache das freiwillig, weil es für mich selbstverständlich ist ( lo faccio di mia spontanea volontà, perché per me è una cosa ovvia).

–       Ich helfe im Haushalt, weil ich Ordung liebe (perché amo l’ordine).

–       Julia hilft im Haushalt, um ihr Taschengeld aufzubessern (aufbessern=migliorare, verbo separabile).

Warum putzt du deine Schuhe?

  •   (Ich putze meine Schuhe) um meinen Eltern zu helfen.

2. Avverbi di tempo

zuerst  (prima), dann (poi), danach (dopodiché), anfangs (da principio),                          vorher/nachher (prima/dopo), später (dopo), zuletzt (per ultimo),                                      endlich, schließlich (infine).

3. Descrivi un pasto: das Frühstück, das Mittagessen, das Abendessen, Kaffe und Kuchen

verbi: essen, servieren, mögen (ich mag= mi piace), backen, bekommen, schmecken (avere un buon sapore, gustare).

lessico: der Käse, die Wurst(-sorten oder -aufschnitt), der Schinken, die Salami, das Obst, die Frucht/Früchte, das Gemüse, das Müsli, das Brot, das Brötchen, die Marmelade, die Konfitüre, der Honig, der/die/das Butter (il genere di burro dipende dalla regione, in Baviera, Svizzera e Austria usano il maschile, io uso il femminile),

die Margarine, der Saft, das Mineralwasser, das Bier, der Wein, der Tee, die Milch, der Kakao;

der Kuchen, die Torte, die Suppe, die Nudeln, das Fleisch, der Fisch, die Kartoffeln, die Pommes Frittes, die Tomaten, der Salat, der Spinat, die Erbsen (piselli), die Bohnen (fagioli), die Paprika, die Gurke (cetriolo), der Hähnchen, die Bratwurst, der Lachs (il salmone), die Forelle (la trota), der Seelachs (il merluzzo), die Scholle (la sogliola);

der Teller, die Tasse, das Glas, die Gabel, der Löffel, das Messer.

Che ora è? e Chi fa cosa? Avverbi di tempo e lessico pastiultima modifica: 2014-12-30T19:39:39+01:00da germanoartusi
Reposta per primo quest’articolo

Lascia un commento